Facebook Google

Twittern

Diese Seite drucken

Wildbiene

Steckbrief Biene

Name: Rostrote Mauerbiene

Wissenschaftlicher Name: Osmia bicornis

Klasse: Insekten

Alter: ca. 4 Wochen

Größe: 9 - 14 mm

Farbe: rotgelb-braun

Ernährung: Pollen und Nektar von verschiedenen Pflanzen

Lebensraum: Wald, Waldrand

Verbreitung: Europa sowie Teile Nordafrikas

Lebensweise: Die Mauerbiene lebt nicht wie die Honigbiene in einem Nest mit einer Königin sondern als einzelnes Tier oder in kleinen Gruppen. Sie legen nach der Befruchtung ihre Eier in sogenannte Liniennester. Diese werden in Gängen in Backsteinen, Bambusröhren oder Holzbalken angelegt und mit einem Nahrungsvorrat versehen. Die Larven schlüpfen nach 10 Tagen und fressen den Vorrat auf. Danach verpuppen sie sich und nach ca. 1 Monat schlüpft eine erwachsene Biene. Im nächsten Frühjahr kommt sie aus ihrem Versteck um sich zu paaren.

Was dich auch noch interessieren könnte:

WaldameiseWaldlexikonBlindschleiche

Waldameise Waldlexikon Blindschleiche